logo
SCHLIESSENMenu
Mary Robinson

Mary Robinson

Als Präsidentin von Irland (1990-97) war Mary Robinson das erste Staatsoberhaut, das Somalia nach der dortigen Krise im Jahr 1992 besuchte und die Aufmerksamkeit der internationalen Medien auf das Leid der Ruander nach dem Völkermord von 1994 anlässlich eines Staatsbesuchs lenkte.

Darauf machte Robinson von 1997 bis 2002 als Hohe Kommissarin der Vereinten Nationen für Menschenrechte dieses Thema zum festen Bestandteil der Politik der Vereinten Nationen, erwarb Anerkennung als entschlossene Aktivistin, die ihre Tätigkeit der Untersuchung und Offenlegung von Menschenrechtsverletzungen auf der ganzen Welt gewidmet hat.

In ihrer herausragenden und vielseitigen Rolle als Akademikerin, Parlamentarierin und Rechtsanwältin hat Robinson immer versucht, das Recht als ein Instrument zur Herbeiführung von sozialem Wandel einzusetzen. Ihre Fälle vor dem Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte, an irischen Gerichten und dem Europäischen Gerichtshof mit Sitz in Luxemburg  waren richtungsweisend.

Mithilfe ihrer Stiftung Realizing Rights: The Ethical Globalization Effort hat Robinson versucht, die Einhaltung von Menschenrechtsstandards zum Kernstück politischen und wirtschaftlichen Handelns zu machen, sodass die Bedürfnisse der Ärmsten und Schwächsten auf internationaler Bühne Berücksichtigung finden. Sie ist zudem Mitbegründerin des Rates der führenden Frauen der Weltpolitik, eines Netzwerks, das politische Führerinnen in den höchsten Positionen zur Förderung von Demokratie und Gleichberechtigung der Frauen mobilisiert. Ihre jüngste Initiative, die Mary-Robinson-Stiftung zur Klimagerechtigkeit, ist ein Zentrum für Ausbildung und Förderung nachhaltiger und am Menschen ausgerichteter Entwicklung in den ärmsten Ländern der Welt.

Robinson ist Mitglied verschiedener Vorstände, darunter die Europäische Klimastiftung und Mo-Ibraim-Stiftung. Sie ist Mitglied der Königlich Irischen Akademie, der Amerikanischen Philosophischen Gesellschaft und des Club of Madrid, einer Gruppe von internationalen Führungspersönlichkeiten, die sich solchen Themen wie Führungsverantwortung auf politischer und wirtschaftlicher Ebene und Konfliktvermeidung und -lösung widmet.

 

DER AUSWAHLKOMMISSION FÜR DEN AURORA-PREIS

Weiterlesen

Elie Wiesel (1928 - 2016)

Erster Co-Vorsitzender

Präsident der Elie-Wiesel-Stiftung für Menschlichkeit; Nobelpreisträger

Weiterlesen

Benjamin Ferencz

Ehrenvorsitzender

Rechtsanwalt, Menschenrechtsaktivist

Weiterlesen

Lord Ara Darzi

Vorsitzender

Direktor des Institute of Global Health Innovation am Imperial College London

Weiterlesen

George Clooney

Ehrenvorsitzender

Mitbegründer von ‚The Sentry‘; Menschenfreund, Schauspieler und Filmemacher

Weiterlesen

Vartan Gregorian (1934 - 2021)

Mitglied

Mitgründer von Aurora Humanitarian Initiative; Präsident der Carnegie Corporation in New York

Weiterlesen

Shirin Ebadi

Mitglied

Menschrechtsanwältin und Irans erste Richterin; Nobelpreisträgerin

Weiterlesen

Leymah Gbowee

Mitglied

Nobelpreisträgerin, Liberianische Friedensaktivistin und Verfechterin von Frauenrechten

Weiterlesen

Hina Jilani

Mitglied

Ehemalige UN-Sonderbeauftragte über die Situation der Menschenrechtsverteidiger

Weiterlesen

Bernard Kouchner

Mitglied

Mitbegründer, Médecins Sans Frontières (Ärzte ohne Grenzen); ehemaliger französischer Aussenminister

Weiterlesen

Paul Polman

Mitglied

Mitbegründer und Vorsitzender von IMAGINE; ehemaliger CEO von Unilever

Weiterlesen

John Prendergast

Mitglied

Menschenrechtsaktivist und Mitbegründer von The Sentry

Weiterlesen

Mary Robinson

Mitglied

Ehemalige Hohe Kommissarin der Vereinten Nationen für Menschenrechte; Ex-Präsidentin von Irland

Weiterlesen

Ernesto Zedillo

Mitglied

Direktor, Yale Center for the Study of Globalization; Ehemaliger Präsident von Mexiko

Weiterlesen

Oscar Arias

Ehrenmitglied

Zweifacher Präsident von Costa Rica; Nobelpreisträger

Weiterlesen

Gareth Evans

Ehrenmitglied

Ex-Präsident der International Crisis Group; ehemaliger australischer Außenminister

Weiterlesen

Waleri Gergiejew

Ehrenmitglied

Leiter und Generaldirektor des Mariinski-Theaters, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker

Weiterlesen

Elie Wiesel (1928 - 2016)

Erster Co-Vorsitzender

Präsident der Elie-Wiesel-Stiftung für Menschlichkeit; Nobelpreisträger

Weiterlesen

Benjamin Ferencz

Ehrenvorsitzender

Rechtsanwalt, Menschenrechtsaktivist