The Aurora prize

Muriel Mirak-Weissbach

In Boston, der Hauptstadt des US-Bundesstaates Massachusetts, ist der Name John Mirak bekannt. Der Überlebende des Genozids und später erfolgreiche Geschäftsmann wurde für sein soziales Engagement sehr geschätzt und von den Armeniern in und außerhalb Amerikas geehrt. Die von ihm gegründete John-Mirak-Stiftung investiert heute in zahlreiche Bildungs- und Kulturprojekte in Armenien.
Mein Vater verkörpert den amerikanischen Traum.
German

Sesede Terziyan

Sesede Terziyan ist erfolgreiche Film- und Theaterschauspielerin. Sie wurde mit dem Amnesty International Preis ausgezeichnet und von der Fachzeitschrift Theater heute zur Schauspielerin des Jahres nominiert. Das Thema des Völkermords, von dem ihre Vorfahren betroffen sind, verarbeitet sie in diversen Theaterstücken, unter anderem im Gorki Theater.
„Ich bin so froh, dass ich meine Großeltern erleben durfte“
German

Kip Hagopian

Kip Hagopian lernte den Wert harter Arbeit von klein auf. Im Alter von ungefähr zehn Jahren begann er, während der Sommerferien auf der Farm seines Onkels Soak im kalifornischen Fresno zu arbeiten. Dort hatten sich dessen Eltern niedergelassen, nachdem sie um die Jahrhundertwende aus Westarmenien im Osmanischen Reich ausgewandert waren.
Vom Bauer zum Millionär: Eine wahre Erfolgsgeschichte eines Armeniers
German

Viro Arnold

Viro Arnold (geb. Virab Khatschatrian) ist einer der gefragtesten Porträtmaler Deutschlands. Boxweltmeister wie Arthur Abraham und Regina Halmich, Musiker wie Snoop Dogg und Ice Cube, Fußballprofis wie Mario Gomez und Roberto Hilbert, der prominente TV-Moderator Stefan Raab sowie Altbundespräsident Johannes Rau: Sie alle kennt Viro Arnold persönlich, denn er hat sie gemalt.
„Die Kunst ist eine Vermittlerin des Unaussprechlichen.“ – Johann Wolfgang von Goethe
German

Hratch Kaprielian

Hratch Kaprielian ist Juwelier und Geschäftsführer des Schweizer Uhrenherstellers Franck Muller mit Sitz in New York, USA. Seit dreißig Jahren unterstützt er Armenien durch diverse wohltätige Projekte. In Armenien ist Kaprielian vor allem als Präsident des FC Ararat bekannt.
Geschäftsmann und Wohltäter über seine Identität und das historische Erbe der Armenier
German

Auf dem Weg zu den Oscars

Von Sargis Khandanyan
 
Maya und Nare reisen beide vierzig Minuten lang; sie halten Schritt miteinander, blicken aber in verschiedene Richtungen. Sie sind auf verschiedenen Seiten der gleichen Geschichte aufgetaucht. Sie haben die gleiche Heimat Sebastia (die heutige Stadt Sivas in der Türkei), die die beiden Frauen verbindet. Sie befinden sich allerdings auf unterschiedlichen Seiten dieser Heimat.
 
Image: 
German

Ruben Gazarian

Manchmal treffen wir Menschen, die uns inspirieren, uns auf neue Ideen bringen oder in schwierigen Situationen unerwartet Mut machen. Solche Begegnungen können flüchtig sein oder dauerhaft und trotzdem geben sie unserem Leben eine neue Wendung. Solch einem Menschen ist Ruben Gazarian vor zwanzig Jahren begegnet.
 
Image: 
German

Vahe Berberian

„Ich schließe mich der Revolution nicht an, es sei denn, ich kann tanzen“, sagt Vahe Berberian. Durch die langen weißen Zöpfe, die gepiercten Ohren und den Ziegenbart fällt er in der armenischen Gemeinde sofort auf.
Künstler ruft Ein-Mann-Revolution aus
German

Chahan Yeretzian

Heute ist Chahan Yeretzian ein hochgeschätzter Wissenschaftler, den es nach seiner Doktorarbeit in Chemie an der Berner Universität nach Los Angeles verschlug, wo er drei Jahre lang als Stipendiat an der Universität von Kalifornien forschte. Danach erhielt er den Alexander von Humboldt Junior Award und ging für zwei Jahre nach Deutschland an die Technische Universität München. 1996 kehrte er wieder in die Schweiz zurück, um im Nestlé Research Center in Lausanne zu forschen, hauptsächlich an Kaffee.
Als neue Generation von Armeniern müssen wir nach vorne schauen.
German

Eva Harut

Wenn Eva Harut von ihrer Urgroßmutter erzählt, verblasst die Welt um einen herum und man hört, wie die Räder eines Karrens über die dunklen Straßen der Stadt Erzurum in Richtung Kars rollen. Von Beruf ist Eva Harut jedoch Künstlerin, die an der Jerewaner Staatsakademie der Bildenden Künste ihr Diplom mit Auszeichnung verteidigte. Heute macht sie ihr Meisterschülerstudium an der Dresdener Kunsthochschule, das herausragenden Absolventen eine Vertiefung ihres Studiums ermöglicht. Neben dem Studium hält sie selbst Vorträge und organisiert diverse Projekte
Wir erschaffen unsere Realität durch unsere Denkweise.
German

Armenier, die Welt verändert haben

Die Armenier sind ein alter Volk, dessen Söhne und Töchter die Geschichte der Menschheit auf nicht unerhebliche Weise geprägt haben. Wissenschaft, Kunst, Politik, Finanzen – kaum ein Feld, in welchem armenische Männer und Frauen keinen Erfolg hatten. Ihre Fähigkeiten haben unsere Welt verbessert, sodass ihre Namen hier folgen, damit die dankbaren Nachfahren sich ihrer erinnern!

German

Jerewan aus der Vogelperspektive

Strenge Winter sind selten in der armenischen Hauptstadt und wenn doch einmal Schnee fällt, taut er schnell wieder weg. An den wenigen Tagen aber, an denen die Temperaturen unter den Gefrierpunkt sinken und das Häusermeer ganz in Weiß gehüllt ist, fühlt man sich wie in einem Wintermärchen. Erfreuen Sie sich an den wunderschönen Luftbildaufnahmen aus der verschneiten Winterlandschaft!

German

Armenische Spuren in der deutschen Geschichte. Wissenswertes

Es mag viele verwundern, dass die Bayern und die Armenier gemeinsame Wurzeln haben, armenische Heilige in Deutschland und Europa verehrt werden, die Kaiserin Theophanu Armenierin war oder dass die alte und bekannte adelige Familie von Aretin einen armenischen Namen trägt. Doch das belegen die historischen Quellen. Ein historischer Ausflug mit Azat Ordukhanyan.  

Armenische Herkunft der Bayern?

German

715267151674941441

715493100987133952

712880195913523200

714709447273234432

AURORA PRIZE

“It’s time to show the power of what we feel.”