Aurora startet am 19. Oktober in New York City eine weltweite Veranstaltungsreihe

Die Reihe „Gelebte Dankbarkeit“ soll unbekannte Helden ehren und der Initiative helfen, Gelder zu sammeln, um ihren Einfluss und ihre Reichweite weiter zu vergrößern.

Die Aurora Humanitarian Initiative freut sich, den Start von „Gelebte Dankbarkeit“ bekannt zu geben, einer Reihe von feierlichen Veranstaltungen, die anlässlich des fünfjährigen Bestehens der Initiative stattfinden werden. Die Reihe beginnt am 19. Oktober mit einer Live-Veranstaltung, die um 18:55 Uhr Ortszeit aus der New Yorker Stadtbibliothek in New York City übertragen wird, wo die Aurora Humanitarian Initiative im Jahr 2015 von Noubar Afeyan, Gründer und CEO von Flagship Pioneering, Vartan Gregorian, Präsident der Carnegie Corporation of New York, und Ruben Vardanyan, Impact Investor und Social Entrepreneur, ins Leben gerufen wurde.

Bei der Veranstaltung am 19. Oktober, die von den bekannten amerikanischen Journalisten und Moderatoren David Ignatius und Judy Woodruff moderiert wird, stehen spezielle Interviews mit Vartan Gregorian, Mitglied der Auswahlkommission für den Aurora-Preis und Mitbegründer der Aurora Humanitarian Initiative sowie Präsident der Carnegie Corporation of New York, und virtuelle Auftritte des weltberühmten Cellisten Yo-Yo Ma und des legendären Jazzmusikers und Trompeters Wynton Marsalis auf dem Programm. Im Rahmen der Veranstaltung werden die Aurora-Preisträger und die Aurora-Finalisten geehrt und es werden besondere Auszeichnungen und Stipendien vergeben.

Diese einzigartige virtuelle Veranstaltung lädt Tausende Unterstützer und Partner aus der ganzen Welt ein, sich über das Internet zu beteiligen und Teil dieses wichtigen Treffens von Vordenkern und humanitären Akteuren zu sein, die die Weichen für den zukünftigen Einfluss von Aurora stellen. Mit Blick auf die globale Reichweite der Aurora Humanitarian Initiative werden in den folgenden Tagen nach der Veranstaltung in New York City Zuschauer auf der ganzen Welt Aufzeichnungen der Veranstaltung in Spanisch, Französisch, Russisch und Deutsch anschauen können. Die armenische Fassung soll am 20. Oktober um 18:00 Uhr Jerewan-Zeit (GMT+4) im armenischen Fernsehen Armenia TV ausgestrahlt werden.

Weitere Veranstaltungen im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten „Gelebte Dankbarkeit“ sind in London, Moskau, Jerewan und anderen Metropolen der Welt geplant und werden in den kommenden Monaten angekündigt. Am 10. März 2021 wird die Reihe mit einem ökumenischen Gottesdienst in einer Kathedrale in New York City ihren Höhepunkt finden, der zum Gedenken an die Opfer der COVID-19-Pandemie und zur Würdigung all jener abgehalten wird, die einen wichtigen Beitrag zur Unterstützung Bedürftiger geleistet haben.

Mit der Veranstaltungsreihe „Gelebte Dankbarkeit“ sollen Gelder von internationalen Spendern gesammelt werden, um den Einfluss und die Reichweite der Aurora Humanitarian Initiative weiter zu vergrößern und dazu beizutragen, die Bemühungen der Aurora-Preisträger und der Gemeinschaft der unbekannten Helden fortzusetzen, die unter eigener großer Gefahr Menschenleben retten.

Weitere Einzelheiten über die Live-Veranstaltung, die am 19. Oktober übertragen wird, finden Sie unter auroraprize.com/de, und folgen Sie uns in den sozialen Medien.

 

German
Image: 
Subtitle: 
Die Reihe „Gelebte Dankbarkeit“ soll unbekannte Helden ehren und der Initiative helfen, Gelder zu sammeln, um ihren Einfluss und ihre Reichweite weiter zu vergrößern.
Display type: 
Big
Weight: 
80 000 650