logo
SCHLIESSENMenu
Samantha Power: „Dieser Geist der gemeinsamen Menschlichkeit ist es, der uns stärker macht“

Samantha Power: „Dieser Geist der gemeinsamen Menschlichkeit ist es, der uns stärker macht“

Am 19. Oktober 2020 fand trotz der Herausforderungen durch die globale Pandemie und der verheerenden militärischen Aggression in der Region Berg-Karabach die erste Veranstaltung der Aurora-Jubiläumsreihe „Gelebte Dankbarkeit“ in New York City statt, in der die Finalisten und Preisträger des Aurora-Preises und das fünfjährige Bestehen der Initiative feierlich gewürdigt wurden.

Samantha Power, Mitglied der Auswahlkommission des Aurora-Preises, äußerte bei der Veranstaltung „Gelebte Dankbarkeit“ eine deutliche Botschaft.

„Ich glaube, die Aufmerksamkeit auf die Bemühungen all derer zu lenken, die an der humanitären Aurora-Initiative mitwirken, wird diejenigen ermutigen, die über die Frage nachdenken, ob sich ihr eigener Einsatz lohnt. Dieser Geist der gemeinsamen Menschlichkeit ist es, der uns stärker macht.“