Fotos: Höhepunkte der Aurora Dialogues 2019

German
Intro: 
Die Aurora Dialogues 2019 fanden im Rahmen des ersten Aurora-Forums vom 17. bis 21. Oktober 2019 in Armenien statt. Es kamen angesehene Persönlichkeiten der humanitären Gemeinschaft, Wissenschaftler, Philanthropen, führende Wirtschaftsvertreter und Mitglieder der Zivilgesellschaft zusammen, um konstruktive Maßnahmen zur Lösung einiger der weltweit dringlichsten humanitären, technologischen, wissenschaftlichen, bildungspolitischen und sozialen Herausforderungen voranzubringen.
Weight: 
740 000
Story elements: 
Text: 
Die Aurora Dialogues 2019 fanden im Rahmen des ersten Aurora-Forums vom 17. bis 21. Oktober 2019 in Armenien statt. Es kamen angesehene Persönlichkeiten der humanitären Gemeinschaft, Wissenschaftler, Philanthropen, führende Wirtschaftsvertreter und Mitglieder der Zivilgesellschaft zusammen, um konstruktive Maßnahmen zur Lösung einiger der weltweit dringlichsten humanitären, technologischen, wissenschaftlichen, bildungspolitischen und sozialen Herausforderungen voranzubringen.
Text: 

Im Mittelpunkt der Aurora Dialogues standen der einzigartige Ansatz von Aurora für gezielten Einfluss vor Ort und dessen Einbindung in die Gesamtarchitektur humanitärer Aktivitäten, die wichtigsten Erfolge der Initiative seit ihrer Gründung und ihre Ziele für die Zukunft sowie die Rolle von Bildung als Fundament für sozial verantwortliche Menschen.

Während der Veranstaltungen der Aurora Dialogues hatten Hunderte von Menschen auch die Gelegenheit, sich mit den außergewöhnlichen Helden auszutauschen, die unsere Welt zum Besseren verändern. Und hier ein paar Momentaufnahmen der Veranstaltungen.

 

Image: 

 

Noubar Afeyan, Mitbegründer der Aurora Humanitarian Initiative sowie Managing Partner und CEO von Flagship Pioneering, mit weiteren Gästen und Teilnehmern der Aurora Dialogues 2019.

 

 

Veronika Zonabend, Vorsitzende des Board of Governors des UWC Dilijan College in Armenien, bei ihrer Rede auf der Konferenz „Soziale Verantwortung in der Bildung“.

 

Von links nach rechts: Aurora-Preisträger 2019 Mirza Dinnayi, Mitbegründer der Aurora Humanitarian Initiative Ruben Vardanyan, die Aurora-Finalisten 2019 Zanna Bukar Mustapha und Huda Al-Sarari.

 

 

Aurora-Preisträgerin 2016 Marguerite Barankitse hält eine Rede bei den Aurora Dialogues 2019.

 

Die Journalistin Anna Hakobyan, Ehefrau des armenischen Premierministers Nikol Paschinjan, hält auf einer der Veranstaltungen einen öffentlichen Vortrag.

 

Im Mittelpunkt der diesjährigen Aurora Dialogues standen der einzigartige Ansatz von Aurora für gezielten Einfluss vor Ort und dessen Einbindung in die Gesamtarchitektur humanitärer Aktivitäten sowie die Rolle von Bildung als Fundament für sozial verantwortliche Menschen.

 

Das Team des UWC East Africa, das mit seinem Projekt „Smokeless Kitchens“ den Young Aurora-Wettbewerb 2019 gewonnen hat.

 

Von links nach rechts: Aurora-Preisträgerin 2016 Marguerite Barankitse, Aurora-Preisträger 2017 und Vorsitzender von Aurora Dr. Tom Catena, Aurora-Preisträger 2018 Kyaw Hla Aung.

 

Aurora-Preisträger 2019 Mirza Dinnayi bei einem Treffen mit Studenten der Staatlichen Universität Jerewan

Subtitle: 
Während der Veranstaltungen der Aurora Dialogues hatten Hunderte von Menschen auch die Gelegenheit, sich mit den außergewöhnlichen Helden auszutauschen, die unsere Welt zum Besseren verändern. Und hier ein paar Momentaufnahmen der Veranstaltungen.
Header image: